Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV)

Microsoft Landesvertrag Baden-Württemberg

Seit dem 01.07.2012 haben alle staatlich anerkannten Hochschulen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, für ihre Mitarbeiter die Microsoft Professional Desktop Plattform Suite zu lizenzieren. Voraussetzung hierfür ist die Unterzeichnung einer Teilnahmeerklärung durch das Rechenzentrum der Hochschule und damit auch verbunden die Beteiligung an den Kosten.

Stellvertretend für alle Hochschulen hat die Eberhard Karls Universität Tübingen diesen Vertrag abgeschlossen.

Damit stehen Ihnen folgende Produkte zur Nutzung bereit:

Weitere Informationen, insbesondere zur Softwareverteilung, erhalten Sie von Ihrem lokalen Rechenzentrum.